Sportfeste

Für alle Schüler der ALS als Schulsportzentrum stehen zweimal im Jahr ein Leistungsvergleich in verschiedenen Sportarten auf dem Programm.

Während die Schüler sich bei den klassischen Bundesjugendspielen in ihren Fähigkeiten wie Laufen, Springen, Werfen individuell vergleichen, geht es am Sportspieltag darum, sich mit der gesamten Klasse in einem Sportspiel mit den Parallelklassen der jeweiligen Jahrgangsstufe zu messen. Die Zuordnung der Sportspiele orientiert sich dabei an der schulinternen Schwerpunktsetzung in den jeweiligen Jahrgangsstufen.

Spiel- & Sportfest 2014/15

STILLE... - im Gebäude der Alten Landesschule hört man nur das lustige Singen der Vögel aus den Bäumen des Schulhofes und den fernen Baulärm der Nachbarschaft. Trotzdem ist die ganze Schule auf den Beinen!

Denn das traditionelle Spiel- und Sportfest bietet wieder zahlreiche Möglichkeiten, sich sportlich zu messen. Die Klassenstufen 5 bis 10 treten in Handball, Badminton, Fußball, Basketball, Volleyball und im Tri-Bad-lon an verschiedenen Sportstätten gegeneinander an. Das Wetter spielt auch mit: angenehme Temperaturen mit ein wenig Sonne, so dass die Stimmung auf allen Sportanlagen gut ist.

Wie in jedem Schuljahr am vorletzten Schultag haben die Sportlehrer wie Herr Hömberg für Handball, Herr Althaus für Badminton, der Sport-LK von Frau Chrobacsinsky für Fußball, Frau Richter für Basketball, Frau Althaus für Volleyball und die Sport-LiVs Frau Kiel, Herr Butler und Herr Eichler für Tri-Bad-lon ein abwechskungsreiches und spannendes Turnier vorbereitet und durchgeführt, bei denen alle Schüler ihr Können zeigen können.

Ergebnisse & Bilder: 

Jahrgangsstufe Sportspiel Leichtathletik
5 Handball

Bundes-

jugend-

spiele

6 Badminton
7 Fußball
8 Basketball
9 Volleyball
E-Phase Tri-Bad-lon

 

 [Text & Bilder: Fr. Gutmann & Fr. Zürker]